BODYFORMING

Bodyforming ist ein gezieltes Ganzkörpertraining begleitet von aktueller Musik.

Zu Beginn einer Stunde werden Schrittkombinationen erlernt, das Herz-Kreislauf-System wird angeregt und die Koordination gefördert. Im Hauptteil steht die Kräftigung (insbesondere der Haltemuskulatur), die Balance, die Mobilisation und die Beweglichkeit im Zentrum. Methoden wie Rückengymnastik und Pilates werden angewendet. Abgerundet wird die Stunde mit Stretching und Entspannung.

Kleingeräte wie Therabänder, Activabälle, Balancepads werden eingesetzt, aber auch Trainings mit dem eigenen Körpergewicht können Inhalt einer Stunde sein.

Bodyforming bietet einen Ausgleich zum Alltag und zu einseitigen Belastungen. Durch dieses abwechslungsreiche Training wird das Körperbewusstsein sensibilisiert, das Wohlbefinden gesteigert und die Freude an der Bewegung geweckt.

Die Bodyforming-Kurse werden von Karin UdvardiChristine Hanin und Elisabeth Zweifel unterrichtet.
 
 
Diese Seite weiterempfehlen: